Pressenotiz

Der Tagesspiegel Berlin berichtet über Taubblindheit

Unter der Überschrift „Ein Leben in Dunkelheit und Stille“ berichtet die Redakteurin Anja Sokolow anschaulich und lebensnah über die Lebenssituation taubblinder Menschen. Wir begrüßen dies sehr, ein besseres Verständnis in der Gesellschaft hilft, Hürden und Schwierigkeiten zu überwinden. Lesen Sie diesen interessanten Artikel unter:

Tagesspiegel 12.11.2012: Ein Leben in Dunkelheit und Stille

Zu den Äußerungen des Ministeriumssprechers möchten wir ergänzen, dass es vor gut einer Woche zu einem positiven Gespräch mit der Leitung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gekommen ist. Wir haben seither Grund zu der Hoffnung, dass das Ministerium seine Position verändern wird. Die dringenden Anliegen taublinder Menschen scheinen nunmehr besser verstanden und wir hoffen auf zeitnahe Schritte, damit die bisher völlig unzureichende Wahrnehmung und Unterstützung nachhaltig verbessert wird.

Meldung vom 12.11.2012

 

Suche

Wer ist online?

Wir haben 22 Gäste online

Stil / Schrift