22.11.2015

Taubblind sein - Selbsthilfe leben lernen

Bericht der Auftaktveranstaltung eines Projektes der Deutschen Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH (DGfT) gefördert von der AOK NordWest und Rheinland/Hamburg

Am 30. Oktober stellten Hildegard Bruns (DGfT) und Dirk Pisula (AOK NordWest) im Rahmen einer lebendigen und aktionsreichen Veranstaltung das gemeinsame Projekt Taubblind sein - Selbsthilfe leben lernen vor. Hans-Günter Heiden moderierte diese inklusive Veranstaltung mit 150 Gästen, Vorträgen, Podiumsbeiträgen und unterschiedlichen Workshops. Nach Abschluss des offiziellen Teils am Nachmittag feierte die Selbsthilfe den Projektauftakt mit viel Freude und einem Tango-Schnupperkurs.

Laden Sie sich hier den Bericht herunter:

Link zum Bericht als Word Dokument (ohne Bilder)
Link zum Bericht als PDF

aok-auftakt3

 

Suche

Wer ist online?

Wir haben 22 Gäste online

Stil / Schrift