Artikel in der FAZ vom 13.08. - "Es liegt keine Problemanzeige vor"

fazbild2In hervorragender Weise beschreibt Melanie Mühl in ihrem Dossier vom letzten Samstag im Feuilleton der FAZ die Situation taubblinder Menschen. Viele Leser haben zum ersten Mal von Taubblindheit gehört. Ihnen geht dieser Artikel sehr nah. Laufend erreichen uns Kommentare, Unterschriften und Mails. Große Betroffenheit und Sorge über eine solche Lücke in unserem sozialen Sicherungssystem kommt nun zum Ausdruck.

Wir bitten Sie alle herzlich, sich jetzt intensiv an der gesellschaftlichen Diskussion zu beteiligen - mit Leserbriefen, Kommentaren oder der weiteren Ausbreitung der Diskussion beispielsweise in unseren sozialen Medien. Die schnelle Verbesserung der konkreten Situation ist zweifellos möglich und dringend geboten. Es ist höchste Zeit, dass Grundwerte unseres Landes auch für taubblinde Menschen Geltung erlangen und damit ein Stück Vertrauen aller in unsere Gesellschaft wieder hergestellt wird.

Link zum FAZ Artikel auf FAZ.net
Barrierefreie Version des Artikels


Meldung vom 15.08.2011

 

Suche

Wer ist online?

Wir haben 87 Gäste online

Stil / Schrift