Taubblinde bei der Demo "Rettungschirme für alle" in Berlin

IMG_DEMO_0616_web

Der Besuch einer Demo ist für taubblinde Menschen nur mit Assistenz möglich und die gibt es kaum. Trotzdem haben ca. 30-40 taubblinde Menschen aus ganz Deutschland ihren Weg zur Demo "Rettungsschirme für alle" am 29.4.2012 in Berlin gefunden. Die SPD hatte sie eingeladen und sie sind gekommen, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Sie kämpfen für die Anerkennung der Taubblindheit, damit ihr spezifischer Unterstützungsbedarf endlich gesehen wird. Derzeit haben die wenigsten taubblinden Menschen qualifizierte Assistenz und der Zugang zu Assistenz, Hilfsmitteln und REHA-Maßnahmen ist für die meisten nicht gegeben.

Hans Peters, ein Betroffener, war dabei und hat einen Bericht in eigener Sache geschrieben.
Link zum Bericht! Viel Spaß beim Lesen! Der Deutsche Gehörlosenbund hat auch zahlreiche Bilder eingestellt! Link zur Bildergalerie

Meldung vom 7.5.2012

 

Suche

Wer ist online?

Wir haben 65 Gäste online

Stil / Schrift